Mitglieder - WOG Schulclub


Unsere Mitglieder


Johann - Schulclubleiter und Musiker

Johann hat den Job des Schulclubleiters (oder nach ihm Schulclubbegleiters) übernommen, nachdem Jolanda uns verlassen musste. Er spielt gerne mit einem Kendama und hat diese auch in den SC gebracht. Außerdem spielt er Trompete und Schlagzeug. Er schreibt auch gerne selber Lieder, die er dann auch aufnimt und veröffentlicht. Solltet ihr ihn während des Unterrichts suchen und er ist nicht im SC, ist er wahrscheinlich in der DaZ-Klasse und hilft dort etwas mit.


Linus - Der Neugestalter

Linus ist kaum zu bremsen, wenn es um die Gestaltung der Schulclubräume geht. Seine kreativen Ideen verändern sehr positiv das Aussehen auch des Billardzimmers, welches viele Besucher gerne mitnutzen. Zusammen mit seinem Klassenkameraden Janosch (s.u.) hat er schon viele Stunden in diese Arbeiten investiert. Außerdem treibt er durch sein Engagement und allgemeinen Ideenreichtum die Weiterentwicklung des Clubs voran.


Janosch - Der Zuverlässige

Obwohl Janosch aus terminlichen Gründen nicht am GTA Schulclub teilnehmen konnte, wurde er von den anderen zum Mitglied ernannt - das zeigt seinen Einsatz für den Club. Jetzt ist allerdings auch er beim GTA dabei. Man kann ihn und Linus (s.o.) als ein kreatives Duo sehen, das sich selbst schon mal scherzhaft 'Linosch' genannt hat. Janosch ist sehr zuverlässig und für seine Mitschüler ein kompetenter sowie stets freundlicher Ansprechpartner.


Felix - Unser Programmierer

Felix ist nicht nur während der Pausen als Aufsicht da, wobei er am liebsten im Hauptraum ist, sondern er programmierte auch eine neue Website für den SC (keine Sorge, die Inhalte wurden natürlich mit übernommen!).


Matti - Das Känguru

Matti kommt oft in den Schulclub und bringt auch viele Ideen ein. Am liebsten ist er, wie auch z.B. Linus, im Hauptraum und trinkt heißes Wasser oder Tee.


Gregor - unser Ehrenmitglied

Gregor kam, sah das Ostwald und ging wieder. Obwohl er jetzt auf das neue Nikolai-Gymnasium geht, ist er die meisten Nachmittage im Schulclub und programmiert oder sucht Sicherheitslücken in Webseiten. Für eine Unterhaltung ist er aber trotzdem stets bereit.


Holger - Der Reformator

Holger war bis Sommer 2017 Schulclubleiter und baute dein Schulclub gewissermaßen auf. Er führte das Mitgliedersystem ein und vergrößerte den Schulclub enorm: Als er im Schulclub zu arbeiten begann, bestand der Schulclub nur aus dem Hauptraum. Er richtete das Spielzimmer ein, ermöglichte es Schulclubbesuchern, das Billardzimmer zu benutzen und sorgte für eine Schulclubgaderobe und den Tischtennis- / Verleihraum. Als er Sommer 2017 aufgrund seiner Arbeit an seinem Master-Abschluss die Schule verließ, spendete er dem Schulclub viele (mehr oder weniger) nützliche Spiele - z.B. einen Pool mit Zubehör. Als er mal wieder zu Besuch war, übergab er dem Schulclub eine Barspende, von welcher z.B. die Webseite finanziert wird.


Der Fantasy-Fanatiker

Hallo, ich bin Richard. Ich mag Fantasybücher und -spiele und Videogames. Ich bin ein Passivmitglied des Schulclubs. .:.


Mitgliedschaft im Schulclub


Wer wird Mitglied?
In erster Linie ist die Teilnahme am GTA Schulclub eine gute Voraussetzung, um die Mitgliedschaft zu erwerben. Allerdings muss sich jeder der Teilnehmer diese erst verdienen, indem er oder sie regelmäßig teilnimmt, sich interessiert an der Entwicklung des Clubs zeigt und engagiert mitarbeitet, wenn Aktionen und Veranstaltungen anstehen. Genau diese letzten beiden Punkte sind es, die auch weiteren Besuchern des Schulclubs zur Mitgliedschaft verhelfen können. Die schon gewählten Mitglieder entscheiden dann in einer Abstimmung, ob Einsatz und Interesse ausreichen, um in ihren Kreis aufgenommen zu werden.


Was unterscheidet die Mitglieder von 'normalen' Besuchern des Clubs?
Besucher kommen in den Schulclub, um eine gute Zeit zu haben. Sie nehmen dabei im Regelfall alles, was sie vorfinden, als gegeben hin und machen sich selten Gedanken darüber, wieso es dieses oder jenes Angebot gibt – oder eben auch nicht. Sie erfreuen sich an den Möglichkeiten des Clubs und gehen wieder, wenn ihnen danach ist. Mitglieder dagegen, haben selbst ein großes Interesse, ihren Club zu gestalten – sie fühlen sich hier ein Stück weit heimisch und nicht mehr nur als Gast. Sie treten den Besuchern gegenüber als guter Gastgeber auf, haben dafür aber auch (Haus-)Rechte in ihrem Club. Sie möchten, dass die Stimmung gut ist und ihre Räume in einem schönen und gebrauchsfähigen Zustand erhalten bleiben und dürfen Besuchern, die sich nicht an Regeln halten und negativ auffallen, den weiteren Aufenthalt untersagen.


Warum Mitglied werden?
Durch ihr großes Interesse am Schulclub und ihre Mitarbeit verdienen sich die Mitglieder einige Privilegien. Dazu zählt zunächst das Stimmrecht bei wichtigen Entscheidungen, die z.B. das Programm oder auch mögliche Anschaffungen für die Clubräume betreffen. Außerdem haben sie ein Erstwahlrecht zur Teilnahme an Ausflügen und Fahrten, die während des Schuljahrs stattfinden. Nicht zuletzt gibt es ganz eigene Veranstaltungen im Schulclub, welche ausschließlich für Mitglieder stattfinden, z.B. das wöchentliche Frühstück in einer der ersten Pausen. In eigenen Beratungen können die Mitglieder auch ganz unabhängig neue Regeln und Termine für sich einführen. So ist etwa eine eigene Pause, in der der Hauptraum und/oder das Spielzimmer nur Mitgliedern offensteht, denkbar.


Was sind die Aufgaben der (angehenden) Mitglieder im Club?
Alles was zur Bewirtschaftung und Erhaltung der Schulclub räume wichtig und notwendig ist, sollte unter den Mitgliedern aufgeteilt werden. Dabei macht jeder, was ihm selbst am meisten Spaß bereitet. Die Aufsicht eines Raumes sollte dort geführt werden, wo man sich wohl fühlt und selbst gerne seine Zeit verbringt. Es kann aber auch mal notwendig werden, um die anderen Mitglieder zu entlasten, dass man Aufgaben übernimmt, die nicht in jedem Moment Spaß bedeuten – und sie trotzdem gern erledigt, weil sie für die Gemeinschaft der Mitglieder und den Schulclub, der für alle Schüler da ist, wichtig sind. Großes Interesse an einer gelingenden Durchführung von Veranstaltungen und eine gute Zusammenarbeit mit den anderen zeichnet jedes Mitglied aus.

In Zukunft soll der Schulclub immer mehr in Schülerhände übergehen!!!


Geschützter Bereich


Dieser Bereich ist nur mit einem Passwort zugänglich.